Platzinformationen

Platz

offen

Driving Range

offen

Cars

erlaubt

Platzbelegung

 

newsimage
Dienstag 15. April 2014
Grand Opening im Golf-Club Spessart

Die erste große Turnierrunde unter dem Motto von 2014 „Golfen unter Freunden“ MEHR NewsPfeil

Samstag 12. April 2014
Erstes Grupppentraining

Vor blühenden Obstbäumen MEHR NewsPfeil

Samstag 22. März 2014
Vorstand des Golf-Club Spessart geht verstärkt in die Zukunft

Gut besuchte Mitgliederversammlung  MEHR NewsPfeil

Samstag 22. März 2014
Amt für Wirtschaft und Arbeit, Kultur, Sport und Tourismus im Golf-Club Spessart

Walter Dreßbach und Matthias Schmitt informieren sich im Club MEHR NewsPfeil

Mittwoch 19. März 2014
Üben leicht gemacht

Renovierung der Drivingrange  MEHR NewsPfeil

newsimage
GolfUndNatur DGV Umweltprogramm GC Spessart Golf&Natur

Auf einem ziemlich stark abschüssigen Grün ist ein Ball vom Spieler markiert, aufgenommen und danach wieder korrekt zurückgelegt worden. Während der Spieler die Puttlinie aus einiger Entfernung betrachtet, rollt der Ball näher zur Fahne. Der Spieler will den Ball an die ursprüngliche Stelle zurücklegen, um Strafschläge zu vermeiden. Seine Mitspieler meinen, er könne den Ball spielen wir er liegt, auch wenn er näher zum Loch gerollt ist. Wer hat Recht?

Stimmt.

Nach Regel 20-3d muss ein Ball der nach dem Hinlegen zur Ruhe gekommen ist und sich erst danach bewegt, gespielt werden wie er liegt.

Allerdings muss ein Ball, der sich beim Hinlegen bewegt, an die ursprüngliche Stelle zurückgelegt werden.

Falsch.

Nach Regel 20-3d muss ein Ball der nach dem Hinlegen zur Ruhe gekommen ist und sich erst danach bewegt, gespielt werden wie er liegt.

Allerdings muss ein Ball, der sich beim Hinlegen bewegt, an die ursprüngliche Stelle zurückgelegt werden.

Nach Regel 20-3d muss ein Ball der nach dem Hinlegen zur Ruhe gekommen ist und sich erst danach bewegt, gespielt werden wie er liegt.

Allerdings muss ein Ball, der sich beim Hinlegen bewegt, an die ursprüngliche Stelle zurückgelegt werden.